↑ Zurück zu Kirchenjahr

Christi Himmelfahrt / Pfingsten

Christi Himmelfahrt

[Bild zum Thema]

Zehn Tage vor Pfingsten, am Donnerstag, feiern die Christen das Fest Christi Himmelfahrt.
In der Zeit nach Ostern ist Jesus immer wieder seinen Jüngern begegnet. Er hat sie aufgemuntert und mit ihnen darüber gesprochen, dass sie als Zeugen seine Botschaft weiter verbreiten sollen, auch wenn er nicht mehr bei ihnen sein wird. An Himmelfahrt wurde der Abschied Jesu vom irdischen Leben konkret: die Jünger konnten ihn nicht mehr sehen.
Den Jüngern und allen Menschen, die an ihn glauben, hat Jesus versprochen, dass er jeden Tag und überall bei ihnen sein wird.

Jesus Christus sprich:
Siehe, ich bin bei Euch alle Tage
bis an der Welt Ende.
Matthäus 28,20


Pfingsten

[Altarbild der Heilig-Geist-Kirche]

Das Wort Pfingsten bedeutet fünfzig.
Die Jünger waren auch 50 Tage nach der Auferstehung Jesu immer noch verstört von den Erlebnissen in Jerusalem an den Tagen um das Passahfest: die Verurteilung, die Kreuzigung, der Tod Jesu und seine Auferstehung. Sie waren verängstigt und trafen sich nur an geheimen und sicheren Orten. Plötzlich spürten sie eine unbändige Kraft, eine Energie, wie einen Sturm, heiß und lebendig wie Feuer. Zu dieser Zeit hielten sich vielen Menschen aus ganz verschiedenen Ländern in Jerusalem auf. Mit der feurigen Energie konnten die Jünger plötzlich diesen Menschen die Botschaft von der Liebe Jesu näher bringen. Sie gingen in die Öffentlichkeit, erzählten von Jesus und seiner Botschaft und die Menschen ließen sich von ihnen begeistern. Viele Menschen ließen sich taufen.
Für die Christen hat hier der Geist Gottes die Jünger beflügelt: An diesem Tag hat die christliche Gemeinde ihren Ursprung. Pfingsten ist der Geburtstag der christlichen Kirche. Daher wird an Pfingsten um den Beistand des Heiligen Geistes für alle Christen gebetet. Häufig werden an diesem Tag Gottesdienste im Freien gefeiert. Wie die Jünger aus ihren Verstecken kamen und die frohe Botschaft von der Liebe und dem Beistand Jesu verkündigten, so soll auch heute noch die christliche Botschaft nach draussen getragen werden.
Die evangelische Kirche in Oberstaufen hat den Namen Heilig-Geist-Kirche.

Wenn er aber kommt,
der Geist der Wahrheit,
wird er Euch
in der ganzen Wahrheit leiten.
Johannes 16,13

Mit dem Pfingstfest und der Pfingstwoche endet der Osterfestkreis.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www1.oberstaufen-evangelisch.de/kirchenjahr/christi-himmelfahrt-pfingsten